Alle anzeigen

Sie werden diese spanischen Gourmetprodukte nicht in Supermärkten oder Lebensmittelgeschäften in Ihrer Nähe finden. Wir sind Lieferant von Lebensmitteln für Restaurants und Endverbraucher.

Die Fütterung des Schweins ist so wichtig, dass dieser Schinken grundsätzlich nach der Menge an Eichel klassifiziert wird, die vor der Schlachtung verzehrt wurden. Gemäss den ab 2014 erweiterten und festgelegten Vorschriften zur Vermeidung möglicher Verwechslungen für den Endverbraucher wurde eine gemeinsame Kennzeichnung für alle Hersteller festgelegt. Der Schlachthof selbst markiert jedes Stück mit einem einzigartigen Stempel (Flansch) jeweils mit einer festgelegten Farbe, welche die Qualität der einzelnen Produkte spezifiziert. 

×

Was bedeuten die Etiketten?

Die Unterschiede bei der Klassifizierung der einzelnen Produkten sind wie folgt: