Serrano Schinken

Serrano Schinken

Serrano Schinken

  • Reifezeit von 8 bis 14 monaten

  • Durchschnittsgewicht pro Schinken 4.8kg. Mindestgewährleistung 4kg (ohne Knochen)

J004S

199.00 CHF Schinken 41.46 CHF/Kg Kostenloser Versand in der Schweiz


Reservieren

Produktinformationen

  • Reifezeit von 8 bis 14 monaten

  • Durchschnittsgewicht pro Schinken 4.8kg. Mindestgewährleistung 4kg (ohne Knochen)

  • Milder Geschmack.

  • Ideal für die Kenner.

  • Andalucia

  • Vakuumverpackt 3-4 Stück ohne Knochen.

  • Bei Lagerung im Kühlschrank oder an einem kühlen und gut gelüfteten Ort für Knochenstücke ein Jahr haltbar

"Jamón Serrano" Der Schinken ist das Essen, das durch das Aushärten (Einsalzen und Trocknen) des Hinterbeines des Schweins gewonnen wird. "Serrano" bedeutet "der Sierra", da es in diesen gebirgigen Gebieten am besten geheilt wird. Das gleiche Produkt wird auch Palette oder Schulter genannt, wenn es von den Vorderbeinen erhalten wird. Die Schinken sind die Hinterbeine des Schweins. Dazu gehören die Coxalknochen, Femur, Patella, Tibia, Fibula, Tarsus und, optional, Metatarsus und Phalangen, sowie die Muskelmasse und das Fett, das sie umgibt. Der gesamte Produktionsprozess, vom Schlachten bis zum Aushärten, wird gemäß den in der Europäischen Union geltenden Hygienevorschriften (Richtlinien 64/433 / EWG und 77/99 / EWG) durchgeführt. Die Schweine sind in der Regel von der Rasse Duroc, Pietrain, Landrasse oder Large White und werden mit Futter gefüttert, das hauptsächlich aus Getreide besteht. Auf der anderen Seite muss der Ursprung des Rohstoffs nicht Spanisch sein. Das E.T.G. "Serrano Schinken" ist ein Standard der U.E. das schützt nur die Methode, dieses Produkt zu machen.

Ausgewählte Produkte


×

Was bedeuten die Etiketten?

Die Unterschiede bei der Klassifizierung der einzelnen Produkten sind wie folgt: