Packung Black Label Schinken+Packung mit 3 verschiedenen Halbstücken + Olivenöl Virgen Extra BIO

Packung Black Label Schinken+Packung mit 3 verschiedenen Halbstücken + Olivenöl Virgen Extra BIO

Packung Black Label Schinken+Packung mit 3 verschiedenen Halbstücken + Olivenöl Virgen Extra BIO

  • Erlesener iberischer Eichelgeschmack.

  • Einzeln Vakuum verpackt. Im Kühlschrank ein Jahr haltbar.

  • Black Label Jamon Iberico Schinken

  • Durchschnittsgewicht pro Schinken 4.8kg. Mindestgewährleistung 4kg

L008

1,030.33 CHF Preis für PACK Kostenloser Versand in der Schweiz, 10-18 Arbeitstage


In den Korb

Produktinformationen

  • Erlesener iberischer Eichelgeschmack.

  • Einzeln Vakuum verpackt. Im Kühlschrank ein Jahr haltbar.

  • Black Label Jamon Iberico Schinken

  • Durchschnittsgewicht pro Schinken 4.8kg. Mindestgewährleistung 4kg

  • Sehr intensiver Geschmack.

  • Unsere exklusivste PACK

  • Hoher Wert an Ölsäure 70-75% und Polyphenolen 500-600 mg/Kg.

Der 100 % Ibérico-Schinken aus Eichelmast ist die höchste Kategorie der Jamón Ibérico Schinken. Er ist mit dem Black Label gekennzeichnet und stammt von reinrassigen Ibérico-Schweinen, die in den Dehesas mit Eicheln und Weidefutter gefüttert werden. Nach den oben genannten neuen Vorschriften sind diese Stücke die einzigen, die die Bezeichnung Black Label tragen dürfen. Ganzer Schinken, mit Knochen, wiegt zwischen 5,75 kg und 8,5 kg pro Schinken. Der Schinken hat eine Reifezeit von 20 bis 48 Monaten. 

Produkte aus einer Auswahl des besten mageren Fleisches des iberischen Schweins, dass nachdem es in Stücke geschnitten wurde, mit den besten Gewürzen mariniert und in ausgewählten Naturdärme (cular) gefüllt wird. Danach zwischen 4 und 6 Monaten mit der einzigartigen Luft von Guijuelo reift, was zu einem Naturprodukt von feiner Textur und exquisitem weichen und natürlichen Geschmack führt. Die Lende und der Chorizo werden mit Holzkohle aus Eiche geräuchert. Milder Geschmack und Aroma in der Wurst durch das Einlegen in Portwein. 

Öl aus der Auswahl vom Maestro de Almazara von Oro del Desierto. Die ersten Öle, die zwischen Ende Oktober und Anfang November aus den Sorten Arbequina, Hojiblanca und Picual gewonnen wurden, werden in Chargen von 2000 l gelagert, wo sie analysiert und für die weitere Verarbeitung zu verschiedenen Anteilen ausgewählt werden. 

Ausgewählte Produkte


×

Was bedeuten die Etiketten?

Die Unterschiede bei der Klassifizierung der einzelnen Produkten sind wie folgt: